Dnachrichten.de

Mann in Wittenauer Wohnung erstochen – Verdächtiger festgenommen

Mann in Wittenauer Wohnung erstochen – Verdächtiger festgenommen

Die Polizisten führen den Tatverdächtigen ab
Foto: spreepicture

Gegen Mitternacht wurden die Polizei am Samstag in die Conradstraße (Wittenau) gerufen worden: Ein schwer verletzter Mann lag in einer Wohnung.

Die eintreffenden Beamten fanden im 3. Obergeschoss einen nicht ansprechbaren Mann vor und begannen sofort mit Reanimationsmaßnahmen. Eine Notärztin und Notfallsanitäter der Bundeswehr setzten die Reanimation fort, musste diese jedoch gegen 0.45 Uhr erfolglos einstellen.

Mann in Wittenauer Wohnung erstochen – Verdächtiger festgenommen

Wittenau: Die Hände des Tatverdächtigen wurden in Tüten verpackt, um später eventuelle Spuren zu sichern (Foto: spreepicture)

Nach B.Z.-Informationen hatte das Opfer eine Stichverletzung am Oberschenkel, die zu einem hohen Blutverlust führte.

Die Polizisten konnten noch in der Wohnung einen dringend tatverdächtigen Mann festnehmen. Nach ersten Erkenntnissen waren die beiden Männer in Streit geraten. Seit den Morgenstunden ermittelt nun eine Mordkommission wegen eines Tötungsdelikts.

Der Tatverdächtige wurde in eine Gefangenensammelstelle für die Ermittlungen der Mordkommission eingeliefert.

Eine Quelle: www.bz-berlin.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy