Dnachrichten.de

Zwei Menschen in Berlin-Neukölln verletzt : Raubüberfall auf Bank in Gropius Passagen – ein Täter auf der Flucht

Im Einkaufszentrum Gropius Passagen in Berlin-Neukölln ist es zu einem Überfall auf eine Filiale der Deutschen Bank gekommen. Auch der mutmaßliche Täter ist unter den Verletzten. 

Zwei Menschen in Berlin-Neukölln verletzt : Raubüberfall auf Bank in Gropius Passagen – ein Täter auf der Flucht

Polizei im Einsatz (Symbolbild).Foto: Sebastian Gabsch PNN

Am Mittwochmorgen hat es einen Überfall auf eine Filiale der Deutschen Bank in den Gropius Passagen gegeben. Dabei wurden laut Polizei am Mittwoch zwei Männer verletzt, darunter auch ein mutmaßlicher Täter. 

Der zweite Verletzte soll ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma sein. Eine Gefahr bestehe derzeit aber nicht mehr, sagte eine Polizeisprecherin. 

Der Überfall ereignete sich gegen 10.30 Uhr. Wie die Polizei mitteilt, sei der Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma der Bank im Vorraum der Filiale von zwei Tatverdächtigen mit Reizgas angegriffen worden. Daraufhin habe er einen Schuss auf einen der Angreifer abgegeben.

Der Tatverdächtige wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht und wird dort bewacht. Über die schwere seiner Verletzungen kann die Polizei aktuell keine Auskunft geben. Auch der Wachmann wird medizinisch versorgt. 

[Wenn Sie aktuelle Nachrichten aus Berlin, Deutschland und der Welt live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die Sie hier für Apple- und Android-Geräte herunterladen können.]

Nach Informationen der Polizei konnten die Täter kein Geld oder Wertgegenstände aus der Bank entwenden. Der zweite Täter konnte unerkannt fliehen. Ob noch weitere Personen an der Tat beteiligt waren, ist zur Stunde unklar. 

Die Gropius Passagen liegen am U-Bahnhof Johannisthaler Chaussee in Gropiusstadt im Süden des Bezirks Neukölln. Sie sind mit 85.000 Quadratmetern Verkaufsfläche das größte Einkaufszentrum der Stadt. 

Eine Quelle: www.tagesspiegel.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy