Dnachrichten.de

TV-Kamerateam im Mauerpark mit Flaschen und Steinen attackiert

TV-Kamerateam im Mauerpark mit Flaschen und Steinen attackiert

Die Polizei nahm vier Tatverdächtige fest. Gegen sie wird nun ermittelt (Symbolfoto)
Foto: picture alliance / Andreas Gora

In der Nacht zum Samstag soll in Prenzlauer Berg ein TV-Kamerateam mit Flaschen und Steinen beworfen worden sein, wie die Polizei mitteilt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei wollte das Team aus drei Personen – zwei Männer (25 und 40) sowie eine Frau (36) – gegen 22.20 Uhr Interviews im Park aufnehmen und hätte dazu vier junge Männer angesprochen.

Einer der vier soll sofort verbal aggressiv geworden sein und das Fernsehteam beleidigt haben. Zudem soll er es mit einem Pfefferspray bedroht haben. Die drei TV-Mitarbeiter hätten sich daraufhin zurückgezogen und die vier jungen Männer sollen in Richtung eines Ausgangs des Parks gelaufen sein.

Dort sollen sie in Mülleimern nach Gegenständen gesucht haben und dann aus etwa 30 Metern Flaschen und Steine auf das Fernsehteam geworfen haben. Diese sollen in unmittelbarer Nähe vor den beiden Männern und der Frau auf den Boden gefallen sein, ohne sie jedoch zu verletzen.

Anschließend gingen die Angreifer weg, in die Eberswalder Straße. Die inzwischen gerufene Polizei nahm die Tatverdächtigen dort fest. Nach Sachverhaltsaufnahme und Personalienfeststellungen wurden die jungen Männer im Alter von 27, 24 und zweimal 20 Jahren entlassen.

Lesen Sie dazu auch

► Gegen Corona-Regeln verstoßen! Glücksspiel aufgeflogen

► Ausgangsbeschränkungen – Polizei kontrolliert Berlins Straßen

Sie müssen sich nun wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung verantworten. Da sie sich zudem nach 21 Uhr zusammen im Freien aufgehalten haben, was einen Verstoß gegen die derzeit gültige Infektionsschutzmaßnahmenverordnung darstellt, wurde zudem eine Ordnungswidigkeitenanzeige aufgenommen.

Eine Quelle: www.bz-berlin.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy