Dnachrichten.de

SPD Brandenburg wählt Olaf Scholz zum Spitzenkandidaten

SPD Brandenburg wählt Olaf Scholz zum Spitzenkandidaten

Olaf Scholz, Bundesfinanzminister und Spitzenkandidat der SPD für die Bundestagswahl 2021, lächelt während seiner Rede bei der digitalen Landesvertreterversammlung der SPD Brandenburg
Foto: Soeren Stache/dpa

Die Brandenburger SPD hat Kanzlerkandidat Olaf Scholz bei ihrer Landesvertreterversammlung zum Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl gewählt.

Der 62 Jahre alte Vizekanzler erhielt am Sonntag 93,9 Prozent Ja-Stimmen der gültigen abgegebenen Stimmen. Das Ergebnis muss allerdings in zwei Wochen noch per Briefwahl bestätigt werden.

Die Versammlung tagte vor allem online, ein kleiner Teil war in Potsdam.

Dort kommt es bei der Bundestagswahl am 26. September zum Duell der Kanzlerkandidaten von SPD und Grünen: Scholz tritt als Direktkandidat gegen Grünen-Chefin Annalena Baerbock an.

SPD Brandenburg wählt Olaf Scholz zum Spitzenkandidaten

Annalena Baerbock, Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen (Foto: picture alliance/dpa)

Scholz zu Umfragen: „Bewegung ist gut für uns“

Sieht im Rennen um die Bundestagswahl trotz relativ niedriger Umfragewerte für seine Partei noch alle Chancen für die SPD. „Es ist Bewegung gekommen in die Umfragen und diese Bewegung ist gut für uns“, sagte der Vizekanzler am Sonntag bei der digitalen Landesvertreterversammlung der SPD Brandenburg.

„Tatsächlich ist vorbei, was man vor einem Jahr überall spekuliert hat über den möglichen Ausgang der Bundestagswahl diskutiert worden ist, nämlich dass es (…) ein weit über 30 Prozent liegendes Ergebnis für die Unionsparteien geben würde.“ Scholz sagte: „Die Wahlen sind deshalb offen.“

Die SPD liegt derzeit in Umfragen bundesweit um die 15 Prozent. Zuletzt waren die Grünen teilweise deutlich vor der Union. 

Eine Quelle: www.bz-berlin.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy