Dnachrichten.de

Nach Auslieferungs-Urteil : McAfee-Gründer tot in spanischer Zelle aufgefunden

John McAfee, Gründer des Sicherheitssoftware-Herstellers McAfee, ist tot in seiner Gefängniszelle gefunden worden. Möglicherweise handle es sich um Selbstmord.

Nach Auslieferungs-Urteil : McAfee-Gründer tot in spanischer Zelle aufgefunden

Softwarepionier John McAfee.REUTERS/Darrin Zammit Lupi/File Photo

Der Gründer des Sicherheitssoftware-Herstellers McAfee, John McAfee, ist nach Behördenangaben tot in seiner Gefängniszelle in Barcelona aufgefunden worden.

[Wenn Sie alle aktuellen Entwicklungen zur Coronavirus-Pandemie live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die Sie hier für Apple- und Android-Geräte herunterladen können.]

Das katalanische Justizministerium bestätigte am Mittwoch einen entsprechenden Bericht der Zeitung “El Mundo”. Möglicherweise handle es sich um Selbstmord, hieß es in einer Erklärung. Stunden zuvor hatte das Oberste Gericht Spaniens grünes Licht für die Auslieferung des 75-Jährigen an die USA gegeben. Dort werden dem britisch-amerikanischen Programmierer Steuervergehen vorgeworfen. McAfee war 2020 am Flughafen von Barcelona festgenommen worden.

In einer Auslieferungsanhörung erklärte McAfee, die Vorwürfe gegen ihn seien politisch motiviert. (Reuters)

Eine Quelle: www.tagesspiegel.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy