Dnachrichten.de

Leichtathletik: Mihambo und Stabhochspringer Blech peilen Bestweiten an

Leichtathletik: Mihambo und Stabhochspringer Blech peilen Bestweiten an

ISTAF Indoor im ISS Dome: Malaika Mihambo aus Deutschland beim Weitsprung.

Freitag, 05.02.2021, 01:43

Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo und Stabhochspringer Torben Blech wollen ihren guten Lauf beim Istaf Indoor in Berlin fortsetzen. Fünf Tage nach dem Istaf Indoor-Auftakt in Düsseldorf will die 27 Jahre alte „Sportlerin des Jahres“ heute beim Istaf Indoor in Berlin (17.20 Uhr/ZDF-Livestream) an den ersten Sieben-Meter-Sprung in der Hallensaison herankommen.

Der deutsche Vize-Meister Blech kämpft nach seiner persönlichen Bestleistung über 5,86 Meter in Düsseldorf gegen den mehrmaligen Halleneuropameister Piotr Lisek aus Polen und den deutschen Meister Bo Kanda Lita Bäehre um weitere Punkte für die erstmals ausgeschriebene Istaf Trophy. Der Punktbeste in der jeweiligen Disziplin erhält nach der dritten und letzten Station, dem Istaf im September im Berliner Olympiastadion, die Trophäe sowie ein Preisgeld über 5000 Euro.

Für internationales Flair sorgen der Olympia-Zweite Orlando Ortega (Spanien) im Hürdensprint, der auf den Olympia-Dritten Dimitri Bascou (Frankreich) trifft. Bei den Frauen startet in der Niederländerin Nadine Visser die Weltjahresbeste des vergangenen Jahres und trifft auf US-Star Christina Clemons, die in diesem Jahr die 60 Meter Hürden in 7,88 Sekunden absolvierte. Lokalmatadorin Lisa Marie Kwayie will ihren Vorjahressieg über 60 Meter überholen.

© dpa-infocom, dpa:210204-99-305390/2

Eine Quelle: www.focus.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy