Dnachrichten.de

Wohnungsunternehmer kritisieren MietendeckelSo teuer ist Wohnen in Berlin und im Speckgürtel

Wohnungsunternehmer kritisieren MietendeckelSo teuer ist Wohnen in Berlin und im Speckgürtel

Ein Paar trägt Kisten in die neue Wohnung (gestellte Szene)

Foto: dpa Themendienst

Berlin – „Die Mieten sind bezahlbar, der Mietendeckel nicht!“ Ein hartes Urteil übers Einfrieren und Absenken der Hauptstadtpreise, für das sich Rot-Rot-Grün so feiert.

Maren Kern (63) vom Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen (BBU) ist eine der größten Kritikerinnen.

Eine aktuelle Umfrage unter ihren Vermietern ergab

► 59 Prozent modernisieren kaum noch, bevor ein neuer Mieter einzieht. Kern: „Ein Riesenproblem! Bislang galt: Wir vermieten im sanierten Zustand.“

► 89 Prozent sind überzeugt, dass der Mietendeckel vor allem die Bezieher höherer Einkommen entlastet.

► 48 Prozent schrumpfen ihre Mittel für soziales Engagement. Kern: „Was man nicht hat, kann man nicht mehr weitergeben.“

Eine Quelle: www.bild.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.