Dnachrichten.de

Was bedeutet der Paranuss-Effekt?

Was bedeutet der Paranuss-Effekt?

Der Paranuss-Effekt tritt vor allem bei Müslis auf
Foto: picture alliance

Ist Ihnen schon mal aufgefallen, dass im Müsli die dicksten Stücke oben liegen? Das nennt man den Paranuss-Effekt. Aber was bedeutet das?

„Der Paranuss-Effekt erklärt, warum in einer Nussmischung große Nüsse, wie Paranüsse, obenauf liegen“, sagt Dr. Ulrich Bleyer (70) von der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG).

Der Grund: „Eine Mischung, wie etwa ein Müsli, besteht aus kleinen und großen Teilen. Wird sie geschüttelt, entstehen Zwischenräume und die kleinen Teile rutschen hinein.

So ‚wandern‘ die großen Teile nach oben. Diese Entmischung hängt auch von der Lage und der Form der großen Nüsse ab.

Liegen sie ungünstig, zum Beispiel auf ihrer Längsseite, und richten sich durch den Schüttelvorgang nicht auf, können sie auch mal am Boden liegen bleiben.“

Eine Quelle: www.bz-berlin.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy