Dnachrichten.de
Berlin news - Die offizielle Website der Stadt Berlin. Interessante Informationen für alle Berlinerinnen, Berliner und Touristen.

Trans Politikerin Ganserer vor Reichstag beleidigt : Berliner Polizei ermittelt gegen rechten „Aktivist Mann“

Die Grüne Bundestagsabgeordnete Tessa Ganserer ist von einem rechten Aktivisten transfeindlich beleidigt worden. Polizei und Staatsschutz ermitteln nun.

Trans Politikerin Ganserer vor Reichstag beleidigt : Berliner Polizei ermittelt gegen rechten „Aktivist Mann“

Tessa Ganserer (Grüne) ist am Donnerstag von einem rechten Aktivisten transfeindlich beleidigt worden. Die Polizei ermittelt.Foto: imago images/Future Image

Die Polizei Berlin hat Ermittlungen gegen den rechten Medienaktivisten Matthäus Westfal eingeleitet. Westfal, der als „Aktivist Mann“ in den sozialen Medien unterwegs ist, hatte am Donnerstag vor dem Reichstag die Bundestagabgeordnete Tessa Ganserer (Grüne) beleidigt – und zwar nach offizieller Einschätzung der Polizei transphob.

Westfal war am Donnerstag am Reichstag unterwegs, wo der Bundestag über die Impfpflicht abgestimmt hat. Der rechte Aktivist bepöbelte dabei mehrere Bundestagsabgeordnete. Darunter war auch Ganserer, sie ist eine trans Frau. Ganserer hatte Anfang 2019 bekannt gegeben, künftig als Frau unter ihrem heutigen Namen zu leben.

Auf dem Video, dass Westfal selbst veröffentlicht hat, ist zu sehen, wie er Ganserer bepöbelt. Westfall ruft Ihr zu: „Mann ist Mann und Frau ist Frau, vergessen Sie das nicht. Egal wie Sie mit ihren Beinchen herumstolzieren. Wir beobachten Sie ganz genau.“ Weil Ganserer gegen die Impfpflicht gestimmt hatte, postete Westfal später in seinem Kanal den Spruch: „Es gibt noch grüne Frauen mit Eiern.“

Auch die Polizei hat das Video ausgewertet. Der für politische Straftaten zuständige Staatsschutz beim Landeskriminalamt hat von Amts wegen Ermittlungen eingeleitet, wie die Polizei am Freitag mitgeteilt hat.

Gegen Westfall wird nun wegen des Verdachts der Üblen Nachrede und Verleumdung gegen Personen des politischen Lebens, Beleidigung und Volksverhetzung ermittelt.

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!

Eine Quelle: www.tagesspiegel.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy