Dnachrichten.de

Termin-Chaos am Impfzentrum Tegel! Berliner stundenlang in der Sonne

Termin-Chaos am Impfzentrum Tegel! Berliner stundenlang in der Sonne

Warteschlangen! Ohne Sonnenschutz oder Getränke mussten die Berliner am Impfzentrum Tegel auf ihre Impfung warten
Foto: Privat

Böse Überraschung für alle Berliner, die Sonntag einen Impftermin am Impfzentrum des ehemaligen Flughafen Tegel hatten. Bis zu zwei Stunden und länger warteten Hunderte in der sengenden Hitze in Warteschlangen.

„Das ist meine zweite Impfung heute. Um 12.45 Uhr soll der Termin sein. Um 12 Uhr war ich da. Um 14 Uhr war ich immer noch nicht an der Reihe“, so eine Wartende zur B.Z.

Stundenlang harrten die Menschen zum Teil ungeschützt in der Sonne aus. Kaum einer traute sich zu gehen aus Angst, keine zweite Chance auf die notwendige Impfung zu bekommen.

Insgesamt 3500 Dosen Biontech und Moderna sollen am Sonnabend zur Verfügung gestanden haben. Grund für den Impfstau:

„Schon um neun Uhr in der Früh kamen etliche Berliner, die eigentlich erst um 17 Uhr ihren Termin hatten. Die wollten sichergehen, dass sie pünktlich zum EM-Spiel Deutschland gegen Portugal wieder zu Hause sind oder lieber den Tag am Wasser, statt vor dem Impfzentrum verbringen“, so ein Mitarbeiter des Impfzentrums.

Natürlich gerieten so die Abläufe in Verzug. An Mindestabstände hielt sich niemand mehr. Wasser wurde vor Ort von Helfern in einzelnen Bechern ausgeschenkt.

Wozu es Termine gebe, konnte vor Ort keiner beantworten. „Wir wollen niemanden wegschicken, der sich impfen lassen will“, so die Auskunft.

Eine Quelle: www.bz-berlin.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy