Dnachrichten.de

Sekundenschlaf in Eberswalde: Eine Schwerverletzte

Eine Frau ist bei einem Autounfall in Eberswalde (Landkreis Barnim) schwer verletzt worden. Die 20-jährige kam am frühen Sonntagmorgen mit ihrem Auto von der Straße ab und prallte gegen einen Baum sowie einen Oberleitungsmast, wie die Polizei mitteilte. Sie wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Nach den Angaben vom Sonntag war die 20-Jährige während der Fahrt in Sekundenschlaf gefallen. Die Polizei zog ihren Führerschein ein und erstattete Anzeige gegen sie wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Sekundenschlaf in Eberswalde: Eine Schwerverletzte

© dpa

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme.

Eine Quelle: www.berlin.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy