Dnachrichten.de

Sarah Lombardi unterbricht Dreh – Alessio geht’s nicht gut!

Sarah Lombardi unterbricht Dreh – Alessio geht’s nicht gut!

Sarah Lombardi (Archivfoto)
Foto: picture alliance / Geisler-Fotop

Sarah Lombardi (28) erlebte am Wochenende einen Schock-Moment: Ihr Sohn Alessio (5) zog sich eine Platzwunde zu und musste ins Krankenhaus.

Eigentlich sah alles nach guten Nachrichten für die Fans von Sarah Lombardi aus. Denn die Sängerin arbeitet an neuen Songs. Am Wochenende stand Sarah sogar für die neuen Musikvideos vor der Kamera. Auf Instagram gab sie ihren Fans Einblicke vom Videodreh.

Perfekt gestyled und mit tollen Kleidern zeigte sie sich ihren Followern. Plötzlich wurde es aber still auf ihrem Account. Dann der Schock: Mit Jacke und Maske meldete sie sich aus dem Krankenhaus.

„Planänderung. Videodreh-Abbruch“, erzählte Sarah ihren Fans. Was war passiert? „Alessio hat sich beim spielen gestoßen und sich eine Platzwunde über der Augenbraue zugezogen“, berichtete die Musikerin. „Ich hab mich natürlich total erschrocken“, so Sarah.

Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Soziale Netzwerke aktivieren
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte aus Sozialen Netzwerken angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Mehr dazu findest du in der Beschreibung dieses Datenverarbeitungszweck und in den Datenschutzinformationen dieser Drittanbieter.

 

Der Arzt vor Ort hatte ihr daraufhin empfohlen, lieber in eine Klinik zu fahren. Dort wurde die Wunde geklebt. Eine kleine Narbe wird der kleine Alessio wohl davontragen.

Die gute Nachricht: Alessio geht es wieder gut! „Der ist schon ein tapferes Kerlchen“, sagte Sarah stolz in ihrer Instagram-Story. „Der ist auch ein kleiner Wirbelwind und mit Kindern, die viel Power haben, kann das einfach mal passieren“.

Auch Sarah selbst hat sich nach dem Unfall-Schock wieder erholt. „Familie ist das Wichtigste im Leben und in solchen Momenten wird man immer wieder daran erinnert“, sagt sie danach.

Nach dem Krankenhaus-Besuch setzte sie die Dreharbeiten sogar noch bis spät in den Abend fort. Aber wie sagte Sarahs Ex Pietro mal so schön: Hauptsache Alessio geht’s gut …

Eine Quelle: www.bz-berlin.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy