Dnachrichten.de

Polizei nimmt Raser mit gestohlenem Auto fest

Ein 20-Jähriger hat in Berlin mit einem gestohlenen Auto zunächst die Polizei abgehängt und ist dann gestellt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte der junge Mann auch keinen Führerschein, den Autoschlüssel soll er zuvor von einem Freund gestohlen haben.

Polizei nimmt Raser mit gestohlenem Auto fest

© dpa

Ein Streifenwagen fährt durch die Innenstadt.

Die Beamten bemerkten am Sonntag in Charlottenburg den Autofahrer, der zu schnell gefahren war und nahmen daraufhin die Verfolgung auf. Bei dem Versuch zu entkommen soll er teilweise die Gegenfahrbahn genutzt und ein Verkehrsschild umgefahren haben. Dabei soll er auch das vordere Kennzeichen verloren haben. Nachdem die Polizei den Raser zwischenzeitlich aus den Augen verloren hatte, konnte sie ihn wenig später nach einem Zeugenhinweis stellen. Das Auto wurde sichergestellt. Der junge Mann muss sich nun neben eines illegalen Alleinrennens auch wegen Diebstahls des Schlüssels und Autos sowie Fahrens ohne Fahrerlaubnis und der Verkehrsunfallflucht verantworten.

Eine Quelle: www.berlin.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy