Dnachrichten.de

Polizei hat Clan-Hochzeit zweier Großfamilien im Visier

Polizei hat Clan-Hochzeit zweier Großfamilien im Visier

Die Polizei steht eingriffsbereit vor dem Haus, wo die Clan-Hochzeit stattfindet
Foto: Spreepicture

In Berlin-Neukölln haben Polizisten seit dem späten Dienstagnachmittag bis in die Nacht eine Hochzeit im Clan-Milieu beobachtet.

Von Axel Lier und Dirk Boettger

Ein Mann der Großfamilie Remmo heiratete nach B.Z.-Informationen eine Frau aus einem anderen Clan.

Polizei hat Clan-Hochzeit zweier Großfamilien im Visier

Das Brautpaar der Clan-Hochzeit ist hinter den Gardinen zu sehen (Foto: Spreepicture)

Wie viele Personen in dem Haus in Alt-Buckow feierten und ob gegen Corona-Regeln verstoßen wurde, ist noch nicht bekannt.

Auch sonst soll es ruhig geblieben sein. Es kam nach ersten Informationen nicht zum Eingreifen der Polizei, die schwer bewaffnet das Haus sicherte.

Polizei hat Clan-Hochzeit zweier Großfamilien im Visier

Einer der schwer bewaffneten Polizisten sichert das Haus in Alt-Buckow, wo die Clan-Hochzeit stattfindet (Foto: spreepicture)

Polizei hat Clan-Hochzeit zweier Großfamilien im Visier

Weiße Tauben in herzförmigen Käfigen stehen im Garten für das Brautpaar bereit (Foto: spreepicture)

Beide Großfamilien sind wegen diverser Delikte polizeibekannt. Mitglieder der Remmos wurden unter anderem für den Diebstahl der Goldmünze 2017 aus dem Bodemuseum verurteilt, weitere Männer des Clans sind in Untersuchungshaft wegen des Juwelen-Diebstahls in Dresden 2019.

Eine Quelle: www.bz-berlin.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy