Dnachrichten.de

Ob mit Chili oder Gurke – Wasser mit Aroma schmeckt besser

Ob mit Chili oder Gurke – Wasser mit Aroma schmeckt besser

Schön frisch mit Gurke: Klein geschnittenes Gemüse oder Obst gibt Wasser einen Geschmackskick
Foto: picture alliance/dpa/dpa-tmn

Was habe ich heute getrunken? Auf jeden Fall zwei Tassen Kaffee. Aber Wasser? Wer sich mit diesem Getränk pur schwer tut, kann es geschmacklich aufpeppen – zum Beispiel mit Chili.

Und schon wieder nicht genug getrunken: Selbst wer sich vornimmt, jeden Tag zwei bis drei Liter Wasser zu trinken, erreicht dieses Ziel nicht immer. Etwas motivierender kann es sein, Wasser mit Obst, Gemüse und Gewürzen zu aromatisieren.

Folgende Kombinationen sind einen Geschmackstest wert, schlägt die Stiftung Warentest vor:

Extra frisch: Ein Stiel frische Minze und drei oder vier gefrorene Himbeeren ins Glas oder eine Kanne geben. Wer es scharf mag, kann auch noch ein walnussgroßes Stück Ingwerknolle in dünne Scheiben schneiden und hinzufügen.

Grün mit Zitrus: Ein Viertel von einer Salatgurke und eine halbe unbehandelte Zitrone in dünne Scheiben schneiden.

Leicht scharf: Ein bis zwei kleine getrocknete Chilischoten ins Wasser geben. Lecker schmeckt dazu ein Viertel einer der Länge nach geteilten Vanilleschote sowie zwei Teelöffel getrocknete Gojibeeren.

mit Apfelgeschmack: Einen kleinen Zweig Rosmarin zusammen mit dem Kerngehäuse und der Schale eines gut gewaschenen Bioapfels ins Wasser geben.

Noch ein Tipp: Damit nichts verdirbt müssen die Mischungen gut gekühlt und innerhalb eines halben Tages ausgetrunken werden.

Eine Quelle: www.bz-berlin.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy