Dnachrichten.de

No Angels vor Comeback: „Es geht nicht um Nummer-Eins-Hits“

No Angels vor Comeback: „Es geht nicht um Nummer-Eins-Hits“

No Angels bei „Let’s Dance“ (Archivfoto)
Foto: picture alliance/dpa/Getty/POOL

Die No Angels, in den 2000er Jahren die wohl erfolgreichste Girlband Deutschlands, spüren bei ihrem Comeback nach sieben Jahren kaum Erfolgsdruck.

„Es geht nicht um Nummer-Eins-Hits. Wir machen uns keinen Stress mehr, an die Spitze der Charts zu kommen“, sagte Sandy Mölling (40) der Deutschen Presse-Agentur. „Natürlich sind wir ehrgeizige Frauen, die ihr Bestes geben wollen. Wir haben einen hohen Anspruch an uns selbst. Aber es muss nicht die Eins sein.“

„Es ist eine andere Zeit. Wir müssen uns gar nicht in dieses schnelllebige Getummel schmeißen, sondern können einfach mal genießen, was wir tun und wofür wir stehen. Das ist viel wichtiger als Chartplatzierungen“, ergänzte Jessica Wahls (44).

Lesen Sie auch:  Die No Angels feiern Comeback bei Silbereisen

Mölling, Wahls, Nadja Benaissa (39) und Lucy Diakovska (45) gewannen 2000 die Castingshow „Popstars“ und landeten ein Jahr später mit „Daylight In Your Eyes“ ihren Debüthit. Zum 20-jährigen Jubiläum veröffentlichen die Sängerinnen, die 2014 ihre Trennung bekanntgaben, am Freitag ihr Comeback-Album „20“.

Eine Quelle: www.bz-berlin.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy