Dnachrichten.de

Netflix dreht „Knives Out“-Fortsetzungen mit Daniel Craig

Netflix dreht „Knives Out“-Fortsetzungen mit Daniel Craig

Daniel Craig als der lässige Ermittler Benoit Blanc in der Netflix-Krimikomödie „Knives Out“
Foto: picture alliance / ZUMAPRESS.com

Die starbesetzte Krimikomödie „Knives Out – Mord ist Familiensache“ mit Daniel Craig als Privatdetektiv erhält zwei Fortsetzungen.

Netflix habe sich die Rechte an den beiden Produktionen gesichert, berichteten die Branchenblätter „Variety“ und „Hollywood Reporter“ am Mittwoch.

Der Streamingdienst soll sich das über 400 Millionen Dollar kosten lassen, hieß es in Filmkreisen. US-Regisseur Rian Johnson („Star Wars: Die letzten Jedi“) hatte den Original-Hit im Stil eines Agatha-Christie-Krimis 2019 für preiswerte 40 Millionen Dollar gedreht.

Weltweit spielte der Streifen über 311 Millionen Dollar ein. Christopher Plummer glänzte als ungeliebter Familienpatriarch, der in seinem Herrenhaus auf mysteriöse Weise stirbt. Der lässige Ermittler Benoit Blanc (Daniel Craig) soll den Fall aufklären. Craig und Regisseur Johnson sind bei den Fortsetzungen wieder dabei.

Eine Quelle: www.bz-berlin.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy