Dnachrichten.de

Nach Sparkassen-Einbruch in Berlin-FrohnauPolizei fasst Bankräuber nach nur acht Stunden!

Nach Sparkassen-Einbruch in Berlin-FrohnauPolizei fasst Bankräuber nach nur acht Stunden!

Die Polizei führt einen der mutmaßlichen Bankräuber ab

Foto: spreepicture

Ein Augenzeuge ertappte die Bankräuber beim Kennzeichenwechsel an ihrem Fahrzeug – dann griff die Polizei zu!

Berlin – In Berlin brachen am Mittwochvormittag gegen 11 Uhr mehrere Täter in eine Bank im Ortsteil Frohnau ein. Noch am selben Abend konnte die Polizei dann neun mutmaßliche Täter festnehmen!

Laut Polizei konnten die Tatverdächtigen im Alter von 22, 27, 27, 29, 29, 29, 30, 31 und 33 Jahren gegen 19.35 Uhr in der Ollenhauerstraße im Bezirk Reinickendorf festgenommen werden. Sie sollen an dem Sparkassen-Einbruch beteiligt gewesen sein, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte.

Nach BILD-Informationen soll die Polizei die schnelle Festnahme einem Augenzeugen zu verdanken haben: Er hatte mehrere Männer mit Sturmhauben beobachtet, wie diese Kennzeichen an einem Pkw gewechselt haben.

Eine Quelle: www.bild.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.