Dnachrichten.de

Liveticker: Hertha BSC – Mainz 05 0:0

Liveticker: Hertha BSC – Mainz 05  0:0

Am vergangenen Spieltag: Mateo Guendouzi trifft zum 1:0 gegen Gladbach. Am Ende holte Hertha einen Punkt bei den starken Borussen
Foto: City-Press GmbH

Hertha will seinen Aufwärtstrend fortführen. Gegen Mainz soll ein Sieg her. Hier im B.Z. Liveticker können Sie das Spiel mitlesen!

Verdienter Punktgewinn für die Mainzer. Hertha schaffte es nicht, sich gute Chancen zu erspielen gegen einen defensiven, gut organisierten Gegner. Der Plan von Trainer Bruno Labbadia mit 6 Punkten in die kurze Weihnachtspause zu gehen, ist damit schon dahin. Immerhin ist es das vierte Spiel in Folge ohne Niederlage – nehmen wir das als positiv mit.

90.+5 Schlusspfiff!

90.+5 Chance Mainz! Das gibt es doch nicht! Zusammenprall von Torwart Schwolow mit einem Mainzer, der Ball landet noch einmal beim Gegner. Doch der wird zu weit nach links abgedrängt. Glück! Denn Schwolow war noch nicht zurück im Tor

90.+3 Noch mal Leckie über links. Pass auf Cunha, der parallel zum Strafraum läuft, sich die Kugel aber zu weit vorlegt

90.+2 Pekarik über rechts. Der Ball wandert nach links zu Leckie – der Australier spielt den Fehlpass

90.+2 Einwurf weit in der Berliner Hälfte. Doch noch eine Chance auf einen Konter!

90.+1 Es gibt vier Minuten obendrauf

90. Leckie attackiert tief auf dem rechten Flügel. Doch St. Juste mach das geschickt, schießt den Berliner an. Abstoß

88. Die wird kurz auf Lukabakio ausgeführt, aber seine Flanke ist zu harmlos. Auch im zweiten Anlauf wird das nichts und endet mit einem Foul von Cunha

88. Die Szenen im Strafraum häufen sich. Ecke Hertha

86. Lukebakio mal dynamisch mit Übersteiger über rechts. Der spielt den Ball nach links auf Mittelstädt. Der schlägt die Flanke auf den durchgelaufenen Lukebakio, der zum Fallrückzieher ansetzt. Den Ball trifft er aber nicht

Liveticker: Hertha BSC – Mainz 05  0:0

82. Wechsel Hertha: Piatek runter, Ngankam ist jetzt dabei

82. Hertha versucht es. Cunha nach Ablage aus der zweiten Reihe. Der Brasilianer hämmert den Ball Richtung Tor, trifft einen Mainzer voll auf dem Körper. Es folgt eine harmlose Ecke

Liveticker: Hertha BSC – Mainz 05  0:0

Kein Durchkommen: die Mainzer Alexander Hack (am Boden) und Edimilson Fernandes stoppen Herthas Matheus Cunha (Foto: AFP)

Liveticker: Hertha BSC – Mainz 05  0:0

80. Wechsel bei Mainz: Onisiwo und Quaison sind nicht mehr dabei. Dafür Burkhardt und Mateta

78. Der Video-Ref ist gerade im Einsatz. Onisiwo hatte im Strafraum die Hand am Ball. Doch er hatte sich aus Nahdistanz selbst angeköpft. Das Spiel geht folgerichtig weiter

Liveticker: Hertha BSC – Mainz 05  0:0

77. Wechsel bei Mainz: Stöger geht, Latza kommt

76. Mainz spielt mal schnell nach vorn. Onisiwo im Laufduell mit Mittelstädt an der Strafraumgrenze. Doch der Mainz nimmt die Arme zu Hilfe, schubst den Herthaner von hinten, Foul

75. Noch immer fehlt Tiefe und Tempo im Berliner Spiel

Liveticker: Hertha BSC – Mainz 05  0:0

72. Nächster Doppel-Wechsel bei Hertha: Zeefuik und Tousart gehen, Pekarik und Leckie sind im Spiel

71. Wieder kann Hertha nach einer Mainzer Ecke kontern. Cunha treibt den Ball nach vorn. Lukebakio ist dabei im 2 gegen 2 – er bekommt den Ball chippt ihn dann zurück in den Strafraum wieder auf Cunha – doch zu ungenau

69. Kurz darauf ein Abschluss von Hertha! Ja! Auch wenn Tousart den Ball weit vorbeiköpft

68. Daraus entwickelt sich aber eine rare Konterchance für Hertha. Cunha wird mal steil über rechts geschickt. Er spielt den Ball nach links, wo Guendouzi ein wenig Platz hat. Doch so recht weiß er nichts mit dem Ball  anzufangen, spielt einen flachen, halbherzigen Ball in Mitte. Chance vertan

67. Aus dem Freistoß entwickelt sich die nächste Ecke für Mainz – die ist harmlos

Liveticker: Hertha BSC – Mainz 05  0:0

66. Gelb für Torunarigha. Er kommt bei einem Tackling einfach zu spät

64. Ein Blick auf die letzten sieben Duelle mit Mainz zeigt, dass Hertha sich gegen den FSV immer schwer tat. Von diesen sieben Spielen konnten die Berliner nur eins gewinnen und fünf gingen verloren!

62. Hoffentlich bringen die zwei Neuen etwas Schwung ins Berliner Spiel

Liveticker: Hertha BSC – Mainz 05  0:0

61. Doppelter Wechselt bei Hertha: Mittelstädt für Plattenhardt und Lukebakio für Dilrosun

60. Ein Hauch von Gefahr durch Hertha: endlich mal direkt  gespielt. Cunha kann von links in den Strafraum eindringen, wird jedoch vom Ball getrennt. Kurz reklamiert er Elfmeter, aber da war nichts

59. Die Chance mal schnell zu spielen. Doch der Ball von Tousart nach links raus auf Plattenhardt ist zu ungenau

56. Wieder Mainz im Berliner Strafraum: Stöger versucht links im 16er eine Flanke volley zu nehmen. Das war etwas zu ambitioniert, er trifft den Ball nicht

Liveticker: Hertha BSC – Mainz 05  0:0

53. Nachtrag: Cunha sah vor einigen Minuten gelb, nach Foul an Stöger

53. Chance für Mainz! Flache Eingabe von rechts, Stöger kommt aus 10 Metern frei zum Schuss, der Ball geht flach am rechten Pfosten vorbei. Offenbar war Zeefuik noch am Ball. Ecke Mainz

52. Guendouzi sieht sich wieder gezwungen ein Zuspiel direkt von der Mittellinie zum eigenen Torwart zurückzuspielen

48. Guter Lauf von Stark! Der Defensiv-Mann energisch über links im Strafraum bis fast zur Grundlinie, seine Flanke wird zur Ecke geklärt, die nichts einbringt. Aber das war mal dynamik und hätte gefährlich werden können.

46. Und es geht wieder einen Schritt nach vorn, dann wieder der Pass zurück und Guendouzi spielt den Ball dem Gegner zu

46. Die zweite Halbzeit läuft. Beide Teams sind unverändert, es gab keine Wechsel

Hertha muss schneller und direkter spielen, um die Mainzer in Gefahr zu bringen. Die kommen übrigens jetzt erst auf das Feld. Gleich geht es weiter

Die Berliner stehen wieder im Spielertunnel. Labbadia gibt im Vorbeigehen noch letzte Anweisungen

Hertha hatte 66 Prozent Ballbesitz – aber konnten nichts damit anfangen. 3 Torschüsse stehen in der Statistik. An die kann ich mich nicht wirklich erinnern …

Schön ist etwas anderes im Olympiastadion. Der Mainzer Plan geht auf und Hertha ist noch ratlos, hatte keine echte Torchance. Aber noch sind 45 Minuten zu spielen und Labbadia hat ja noch Alternativen auf der Bank mit Lukebakio oder dem laufstarken Darida für das Mittelfeld.

45. Zeefuik mit einem rustikalen Kopfball gegen Onisiwo. Der Mainzer schreit auf, bleibt liegen. Hertha spielt zunächst weiter, bevor der Ball ins Aus gespielt wird. Dann pfeift Schiri Jöllenbeck zur Pause

44. Bei Tor-Szene der Mainz er war Barreiro beteiligt und nicht Onisiwo

43. Stark prüft mal einen Mitspieler Boyata und spielt einen hohen Ball in Richtung eigenen Strafraum zurück. Der Niederlänger köpft den Ball weg, bevor ein Mainz in stören kann

41. Torunarigha hatte bei der Szene zuvor über den Ball geschlagen. Damit hatte Onisiwo wohl nicht gerechnet

40. Jetzt die beste Chance der Partie und das jedoch für Mainz! Eine Flanke lenkt Onisiwo irgendwie mit der Hacke Richtung Tor. Der Ball trudelt im hohen Bogen an die Latte. Puh!

37. Ecke für Hertha. Plattenhardt schießt von rechts mit links. Ein scharfer Ball auf den kurzen Pfosten, der rausgeköpft wird. An der Strafraumgrenze versucht Dilrosun dem Ball mit Risiko zu nehmen. Das geht schief und er foult seinen Gegenspieler

34. Kurzes Missverständnis zwischen Zeefuik und Torwart Schwolow nach dem Motto: Nimm du ihn, ich hab ihn sicher. Am Ende klärt aber Zeefuik klärt am Ende doch vor dem Torauslinie

Liveticker: Hertha BSC – Mainz 05  0:0

Der Mainzer Kevin Stöger (l) versucht Herthas Matheus Cunha zu stören (Foto: AFP)

Liveticker: Hertha BSC – Mainz 05  0:0

33. Jetzt holt sich Herthas Piatek nach einem Foul die Gelbe Karte ab

32. Seine Flanke mit links kommt gar  nicht schlecht, segelt dann aber doch an allen vorbei. Zeefuik nimmt die Kugel auf dem anderen Flügel auf. Aber kann damit nicht viel anfangen

31. Freistoß für Hertha von linken Flügel. Plattenhardt steht bereit

28. Mal wieder ein Konter von Mainz über links, doch Zeefuik blockt den Flankenversuch schon an der Strafraumgrenze. Es bleibt dabei: vor den Toren ist nicht viel los

Liveticker: Hertha BSC – Mainz 05  0:0

27. Gelb für den Mainzer Stöger nach Foul an Dilrosun im Mittelfeld

24. Hertha muss hier heute geduldig sein. Strafraum- geschweige denn Torszenen gibt es hier bisher gar nicht. Für Mainz läuft es dagegen nach Plan

Liveticker: Hertha BSC – Mainz 05  0:0

Herthas Trainer Bruno Labbadia in seimem Glücks-Mantel und Sportdirektor Arne Friedrich vor dem Spiel gegen Mainz (Foto: dpa)

23. Ecke für Mainz! Doch der Ball kommt kaum vor das Tor, wird vorher rausgeköpft

21. Hertha sucht hier noch eine Lösung, um die Mainzer Defensive zu knacken. Immer wieder wird hinten herum gespielt

18. Boyata will einen aufspringenden Ball zurück zum Torwart spielen, doch das geht fast schief. Aber Torunarigha passt und klärt die Kerze

16. Jetzt Mainz: Aaron kommt links im Strafraum den Ball, hat etwas Platz doch seine Eingabe bleibt an Boyata hängen. Aber das roch schon mal nach Gefahr für das Berliner Tor

14. Mainz läuft jetzt etwas früher an. Der Ball flach auf den rechten Flügel zu Dilrosun, der will den Ball zum Mitspieler prallen lassen. Doch die Kugel kommt nicht an

13. Viel läuft über Guendouzi, der den Ball immer wieder fordert

11. Stark lässt sich ab und zu aus dem Mittelfeld zwischen die Innenverteidiger fallen

10. Mainz jetzt mal mit dem ersten Vorstoß, der aber nichts einbringt

6. Nach einem Freistoß aus dem rechten Mittefeld kommt Boyata zum Kopfball, legt den Ball in Richtung Tor. Dort versucht Tousart die Kugel mit der Hacke ins Netz zu befördern. Doch er trifft den Ball nicht richtig

6. Schon jetzt ist klar, Hertha hat den Ballbesitz. Mainz lässt die Berliner erst einmal machen

5. Eben flog mal der erste Ball von Hertha hoch in den Mainzer Strafraum. Gefahr entsteht aber nicht

4. Kurzer Style-Hinweis: Labbadia trägt auch heute wieder seinen beige-farbenen Mantel, mit dem ist er und damit auch Hertha noch ungeschlagen!

3. Bisher wird nur im Mittelfeld quer gespielt. Foul an Tousart am der Mittellinie

1 Cunha gleich mit dem Foul im Mittelfeld. Mainz spielt den Freistoß flach in den Fuß von Herthas Star

Liveticker: Hertha BSC – Mainz 05  0:0

Schiri Dr. Jöllenbeck pfeift an. Hertha hat Anstoß

Es wurden nach einmal die Seiten gewechselt, gleich geht’s los. Die Mannschaften bilden noch einmal einen Kreise, feuern sich an.

Beide Teams sind jetzt auf dem Rasen.

Die Startelf-Spieler sammeln sich vor der Tür, die auf das Spielfeld führt. Von hier geht es wieder eine Treppe hoch. Nun kommt auch der Gegner Mainz hinzu.

Die Hertha-Profis fahren gerade die Rolltreppe in den Katakomben hinunter.

Der Rasen im leeren Olympiastadion wird noch einmal kurz gewässert, bevor gleich die Mannschaften auf das Feld kommen.

Labbadia weiter: „Es schlägt sich nieder, wenn wir Zeit haben, Dinge einzustudieren. Es tut uns gut, jedes Training und jedes Erfolgserlebnis. Es gibt eine gute Entwicklung, die wollen wir vorantreiben.“

„Wir wollen die maximale Punktausbeute. Jetzt haben wir mit Mainz eine Mannschaft vor der Brust, die auch Punkte braucht. Unser Ziel ist es, als Sieger vom Platz zu gehen“, so Labbadia vor der Partie.

In 45 Minuten geht es los im Olympiastadion. Bei Hertha ist wie erwartet Cunha nach seiner Gelb-Sperre wieder in der Startelf. Für ihn sitzt Lukebakio nur auf der Bank. Zudem spielt Tousart im Mittelfeld von Beginn an. Rechts in der Viererkette hat Labbadia überraschend Zeefuik aufgestellt, Routinier Pekarik sitzt auf der Bank.

Die Aufstellungen:

Hertha: Schwolow – Zeefuik , Boyata, Torunarigha, Plattenhardt – Guendouzi, Stark, Tousart – Dilrosun, Cunha – Piatek

Mainz: Zentner – Fernandes, Hack, Niakhaté – St. Juste, Barreiro, Kunde, Aaron – Stöger – Quaison, Onisiwo

Schiedsrichter: Matthias Jöllenbeck (Freiburg)

Punkt in Leverkusen, Sieg im Derby, Punkt in Gladbach. Bei Hertha ging es zuletzt bergauf. Nach vielen schweren Aufgaben gegen die Top-Teams der Liga, will Trainer Bruno Labbadia sechs Punkte aus den verbleibenden zwei Partien vor Weihnachten holen. Denn die nächsten Gegner stehen aktuell hinter Hertha in der Tabelle. Der erste Sieg soll heute im Heimspiel gegen den Tabellen-17. Mainz 05 her. Am Sonntag geht’s dann gegen Freiburg.

Alles zum Spiel Hertha gegen Mainz hier ab 20.30 Uhr im B.Z. Liveticker!

Eine Quelle: www.bz-berlin.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy