Dnachrichten.de

Liveticker: Arminia Bielefeld – Hertha BSC 1:0

Liveticker: Arminia Bielefeld – Hertha BSC 1:0

Tor für Bielefeld: Reinhold Yabo (l) erzielt den Treffer zum 1:0 gegen Hertha. Torwart Alexander Schwolow ist ohne Chance
Foto: dpa

Nach dem Sieg zum Jahresauftakt gegen Schalke (3:0) will Hertha heute (18 Uhr) bei Arminia Bielefeld nachlegen. Ob es gelingt: Hier im B.Z. Liveticker!

Danach pfeift Schiri Winkmann ab. Hertha verliert verdient in Bielefeld. Das war zu wenig von den Berlinern: spielerisch und auch von der Intensität. Damit bleibt es dabei: Hertha kann in dieser Saison keine zwei Spiele in Folge gewinnen.

90.+7 Noch mal eine Willens-Aktion von Guendouzi, der sich links auf dem Flügel durchsetzt. Doch sein flache Eingabe landet bei Ortega

90.+5 Jetzt rauschen auch noch Zeefuik und Lucoqui ordentlich ineinander

Liveticker: Arminia Bielefeld – Hertha BSC 1:0

90.+4 Doppelwechsel Bielefeld: Jetzt kommt Hertha-Leihgabe Maier sowie Soukou. Der starke Doan und Hartel gehen vom Feld

90.+3 Guendouzi an der Strafraumgrenze. Ein Bielefelder spitzelt ihm den Ball noch vom Fuss mit einer rustikalen Grätsche

90.+2 Hertha noch mal in Angriff. Piatek kommt gleich zweimal zum Abschluss. Der erste Schuss wird geblockt. Der Ball kommt über Umwege erneut zum Polen, sein Flachschuss hat Ortega sicher

90.+1 Es gibt 5 Minuten Nachspielzeit

90. Hier läuft die letzte Spielminute

Liveticker: Arminia Bielefeld – Hertha BSC 1:0

87. Wechsel bei Bielefeld: Gebauer kommt für Torschütze Yabo

85. Jetzt ist wieder Video-Schiri im Einsatz. Piatek hatte den Ball mit der Hand gestoppt. So entscheidet jetzt auch Schiri Winkmann

84. Genauso wie die von Hertha. Allerdings kommt der zweite Ball zu Piatek, der frei vor Ortega einschießt. Es wurde wohl zu Recht Abseits gepfiffen

83. Kein schlechter Freistoß von Doan! Sein Schuss mit dem starken linken Fuss wird von der Mauer abgefälscht. Zum Glück für Hertha, sind die Bielefelder Ecken bisher ungefährlich

82. Also eine Idee steckt nicht dahinter, was Hertha hier macht

81. Wieder einfach ein langer Ball in die Spitze von Alderete, den Cordoba nicht festmachen kann

79. Flanke von Hartel und in der Mitte setzt ein Bielefelder zum Fallrückzieher an, kommt aber nicht an den Ball

Liveticker: Arminia Bielefeld – Hertha BSC 1:0

 77. Doppelwechsel jetzt auch bei Bielefeld: Cordova und Laursen gehen runter, dafür sind jetzt Schipplock und Lucaqui dabei

75. Gute Freistoß-Chance für Hertha. Lukebakios Flanke kommt nicht ganz zu Stark. Ein Bielefelder Kopf ist dazwischen

73. Der gute Doan über rechts. Seine Flanke klärt Guendouzi per Kopf und Hartels Schuss aus 20 Metern geht klar vorbei

Liveticker: Arminia Bielefeld – Hertha BSC 1:0

 72. Doppelwechsel bei Hertha: Darida und Pekarik sind raus, Zeefuik und der junge Netz kommen

71. Mal ein wenig Alarm im Bielefelder Strafraum. Freistoß aus dem Mittelfeld von Darida. Der Ball landet rechts im Strafraum bei Alderete, der versucht es mit einer scharfen flachen Eingabe, die nicht ankommt

70. Fast das 2:0 für Bielefeld! Doan nagelt den Ball an den Pfosten

67. Die zweite Ecke für Hertha. Piateks Kopfsball geht deutlich drüber und vorbei

Liveticker: Arminia Bielefeld – Hertha BSC 1:0

65. Ngankam muss nach nur 20 Minuten wieder runter, Piatek kommt

65. Hertha war zu dem Zeitpunkt übrigens nur zu zehnt. Ngankam muss verletzt raus

Liveticker: Arminia Bielefeld – Hertha BSC 1:0

64. Tor Bielefeld! Yabo trifft nach einem langen Einwurf. Tousart hatte den Ball verlängert und der Bielefeder haut den Ball mit links unter die Latte. Zuvor hatte er gut seinen Körper eingesetzt. Einige Herthan reklamieren Foul

62. Auf der Gegenseite holt Bielefeld den fünften Eckball raus. Der landet aber flach am ersten Verteidiger …

61. Das ist einfach zu wenig von Hertha. Da kann auch allein der Ausfall von Cunha nicht als Erklärung herhalten

59. Diesmal kommt Klos mit dem Kopf an den Ball, doch der geht weit am Tor vorbei

58. Bielefeld holt die nächste Ecke raus. Schwolow ist mit einer Faust am Ball. Die nächste Ecke, diesmal von links

57. Auf der anderen Seite landet ein langer Querpass von Tousart im Nirgendwo

57. Die anschließende Ecke bringt nichts ein

56. Wieder eine Chancen Bielefeld! Zwei Hethaner können rechts auf dem Flügel Doan nicht stoppen. Der dringt in den Strafraum ein und zieht mit links ab, Schwolow hat die Fäuste oben

54. Bielefelds Cordova über rechts, doch eine flache Eingabe auf Klos kommt etwas in den Rücken. Tousart klärt mit einer Grätsche

54. Wir können festhalten: bisher sieht es im Spiel nach vorn nicht besser als zuvor …

Liveticker: Arminia Bielefeld – Hertha BSC 1:0

 52. Dafür sieht der Tscheche die Gelbe Karte

51. Jetzt hat Alderete das Pressing der Bielefelder gut überspielt und einen Angriff eingeleitet. Doch Pekarik kann den Ball nicht kontrollieren, er foult im Anschluss Laursen

49. Dafür wird es jetzt gefährlich für Hertha! Alderete schlägt über einen Ball im Strafraum. Am zweiten Pfosten ist Cordova wohl überrascht, dass der Ball überhaupt zu ihm durckommt. Sein Schuss aus der Drehung landet am Außenpfosten!

48. Yabo hat links Zeit und Platz zum flanken, doch das ist viel zu harmlos. Der Ball bleibt an Pekarik hängen

47. Freistoß Bielefeld im Mittelfeld. Doch Doans Ball kommt nur bis zur Strafraumgrenze, wo Darida mit dem Kopf klärt

46. Damit rutscht Mittelstädt nach hinten links in die Viererkette und Ngankam übernimmt den offensiven Part

46. Die zweite Halbzeit läuft. Es gibt einen Wechsel bei Hertha: Ngankam kommt für Plattenhardt

Natürlich wird jetzt die Elfmeter-Situation diskutiert. Man hätte den Elfmeter durchaus geben können, zumindest war es keine klare Fehlentscheidung. Der Video-Schiri in Köln hätte also nicht eingreifen müssen.

Hertha fehlen hier die Ideen, um gegen die defensiv ordentlich arbeitenden Bielefelder Chancen herauszuspielen. 

Liveticker: Arminia Bielefeld – Hertha BSC 1:0

Herthas Sportdirektor Arne Friedrich und Trainer Bruno Labbadia an alter Wirkungsstätte in Bielefeld (Foto: City-Press GmbH)

45.+3 Halbzeit. Da geht und muss noch mehr gehen bei Hertha, wenn hier ein Sieg her soll

45.+2 Doppelpass-Versuch von Pekarik mit Cordoba auf dem rechten Flügel, der geht jedoch schief

45.+1 Es gibt 3 Minuten Nachspielzeit

45. Cordoba geht mit einem lauten Schrei an der Strafraumgrenze zu Boden – doch vorher wurde Abseits gepfiffen

45. Aber auch bei der Arminia fehlt nach vorn die Präzision. Gerade wieder gab’s einen Fehlpass

43. Schön ist das nicht, was hier auf der Bielefelder Alm gespielt wird

Liveticker: Arminia Bielefeld – Hertha BSC 1:0

Bielefelds Reinhold Yabo (r.) im Kampf um den Ball mit Herthas Omar Alderete (Foto: dpa)

40. Der beste Torschuss des Spiels: Mittelstädt zieht mit links aus 20 Metern ab. Ortega ist unten, hat aber keine ganz großen Probleme mit dem Ball

39. Puh! Da hatte Hertha Glück. Denn in einer anderen Einstellung war zu sehen, dass der Arm von Stark schon aktiv rausgeht.

Er nimmt die Entscheidung zurück! Ebenfalls die Gelbe Karte!

Jetzt geht Winkmann selbst an die Seitenlinie, um die Szene noch einmal zu studieren

Liveticker: Arminia Bielefeld – Hertha BSC 1:0

 Stark hat dafür übrigens Gelb gesehen

Eine zumindest harte Entscheidung.

35. Flanke von rechts, der bullige Klos will zum Ball gehen. Er Stark haken kurz mit den Armen ein. Der Bielefelder fällt und Schiri Winkmann zeigt auf den Punkt. Doch jetzt ist offenbar der Video-Schiri noch mal dran

35. Elfmeter Bielefeld!

34. Das sah von Ansatz gut aus von Bielefeld. Doch der Pass links in den Lauf von Dohan war zu ungenau, Schwolow kann den Ball locker aufnehmen

33. Missverständnis zwischen Pekarik und Guendouzi beim Doppelpass

31. Jetzt endlich mal wieder ein Torschuss, diesmal von Lukebakio. Doch der wird geblockt, kein Problem für Ortega. Wir sind dennoch dankbar

30. Flanke Darida, aber Lukebakio und Cordoba stehen beide im Abseits

29. Flanke von Plattenhardt, Pieper ist dazwischen. Einwurf Hertha

Liveticker: Arminia Bielefeld – Hertha BSC 1:0

25. Die erste Gelbe Karte sieht Bielfelds Pieper nach einem taktischen Foul

24. Bielefeld ist jetzt eindeutig besser im Spiel, auch wenn es gerade ein Missverständnis zwischen Yabo und Pieper gab

23. Tiefer Ball von Guendouzi auf die startenden Cordoba und Lukabakio. Bielefelds Ortega kommt weit aus seinem Tor und klärt. Keine Gefahr

22. Langer Ball auf den rechten Flügel auf Lukebakio. Der behauptet den Ball gut, doch sein Abspiel per Hacke auf Darida gerät zu lang

20. Freistoß Bielefeld aus dem Mittelfeld. Langer Ball Richtung Klos. Hertha kann klären, doch die Arminia hat den zweiten Ball

18. Auf der rechten Abwehrseite kann im Anschluss Mittelstädt einen Bielefelder nur mit der Hand auf der Schulter stoppen. Doch Schiri Winkmann pfeift nicht …

17. Erste Ecke für Bielefeld, Alderete ist mit dem Kopf dran

17. Bielefeld wird mutiger. Yabo mit Ballgewinn. Stark köpft eine Flanke aus dem Strafraum

15. Gute defensive Aktion von Mittelstädt! Nach einem Ballverlust unterbindet er mit einer Grätsche den Konter

13. Nach vorn geht für Bielefeld noch nicht viel. Nilssons flacher Pass auf den linken Flügel landet im Nirgendwo

12. Das war nix … Plattenhardts Ecke fliegt über die Auslinie Richtung zweiten Pfosten. Abstoß Bielefeld

12. Guendouzi holt den ersten Eckball für Hertha raus

11. Foul im Mittelfeld von Kunze an Guendouzi

10. Zweiter Abschluss von Hertha! Diesmal geht’s über links. Plattenhardts Flanke legt Lukebakio zurück auf Cordoba, der die Kugel wieder nicht richtig trifft

9. Hertha hat hier in der Anfangsphase mehr Ballbesitz

7. Erste Chance für Hertha! Wieder ein langer Ball nach rechts. Diesmal kommt Pekarik ran, dringt in den Strafraum ein. Querpass auf Cordoba, doch der trifft den Ball nicht voll, kein Problem für Ortega im Bielefelder Tor

5. Langer Querpass von Guendouzi – doch der ist zu lang, geht ins Aus

Anpfiff. Das Spiel in Bielefeld läuft.

Die Bielefelder sind bereits auf dem Platz. Jetzt kommt Hertha hinterher, heute in roten Auswärtstrikots.

Die Mannschaften machen sich im Kabinengang bereit.

Hertha (Tabellen-12.) würde mit einem Sieg gegen Bielefeld (16.) den Anschluss an die obere Tabellenhälfte herstellen. Die Arminia würde mit drei Punkten den Relegationsplatz verlassen.

Labbadia weiter: „Wir wollen gegen die Arminia nachlegen mit dem Wissen, dass wir dann viel gutmachen können.“

Zum Ausfall von Cunha sagt er: „Er ist ein kreativer Spieler, den wir so nicht ersetzen können. Da mit Dilrosun und Leckie zwei weitere Spieler auf der Position ausfallen, müssen wir improvisieren.“

Trainer Labbadia am Sky-Mikrofon: „Diese Mannschaft braucht Unterstützung“, sagt der Trainer. Es gebe viele junge und neue Spieler, so Labbadia.

Klar war, dass Kapitän Dedryck Boyata, Mathew Leckie und Javairô Dilrosun aufgrund von Verletzungen ausfallen.

Die ersten Personalinfos: Bei Hertha fallen kurzfristig Cunha (Leistenprobleme), Löwen und Marlon Dardai (beide muskuläre Probleme) aus. Für Cunha rückt Mittelstädt in die Startelf.

Bei den Gastgebern sitzt Hertha-Leihgabe Arne Maier nur auf der Bank.

Die Aufstellungen:

Bielefeld: Ortega – Brunner, Pieper, Nilsson, Laursen – Kunze, Yabo, Hartel – Doan, Cordova – Klos

Hertha: Schwolow – Pekarik, Stark, Alderete, Plattenhardt – Guendouzi, Tousart, Darida – Mittelstädt, Lukebakio – Córdoba.

Schiedsrichter: Guido Winkmann (Kerken)

Die Ansagen der Hertha-Verantwortlichen vor dem Spiel bei Aufsteiger Bielefeld sind klar. Trainer Bruno Labbadia: „Wir wollen unbedingt auch mal zwei Spiele in Folge gewinnen.“ Auch Sportdirektor Arne Friedrich fordert drei Punkte.

Beide haben übrigens eine Bielefelder Vergangenheit. Friedrich begann seine Profi-Karriere einst bei der Arminia. Labbadia spielte von 1998 bis 2001 in Bielfeleld, erzielte in 98 Spielen 50 Tore. Sie standen sogar gemeinsam auf dem Platz. „Wer Bielefeld nicht kennt, die Stadt, die es eigentlich nicht gibt, hat etwas versäumt“, sagt Labbadia. „Ich mag die Leute da.“ Die drei Punkte sollen dennoch heute nach Berlin gehen.

Alles zum Bundesliga-Spiel Bielfeld gegen Hertha hier ab 18 Uhr im B.Z. Liveticker

Eine Quelle: www.bz-berlin.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.