Dnachrichten.de

Kostenlose Schnelltests an 16 StandortenEin Corona-Test pro Woche für jeden Berliner

Kostenlose Schnelltests an 16 StandortenEin Corona-Test pro Woche für jeden Berliner

Eine Mitarbeiterin einer Schnellteststation scannt einen Schnelltest, damit das Ergebnis an die getestete Person geschickt werden kann (Archivfoto)

Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Berlin – Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (54, SPD) hat alle Menschen in der Hauptstadt aufgerufen, sich einmal wöchentlich auf das Coronavirus testen zu lassen.

Für kostenlose Schnelltests stünden ab Montag berlinweit zunächst zwölf Teststellen bereit, teilte die Senatsgesundheitsverwaltung am Sonntag in Berlin mit. Zugleich wurde eine Liste der Teststellen veröffentlicht (unten aufgeführt).


Quelle: info.bild.de

„Zum persönlichen Schutz und zum Schutz des eigenen Umfeldes sind die Berlinerinnen und Berliner aufgefordert, sich einmal pro Woche mit einem Schnelltest testen zu lassen“, hieß es. Dafür erhalte jeder eine Testbescheinigung. Die Tests seien kostenlos.

► Die Modalitäten für die Anmeldung zum Schnelltest wollte die Verwaltung noch am Sonntag bekannt geben.

Kostenlose Schnelltests an 16 StandortenEin Corona-Test pro Woche für jeden Berliner

Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD)

Foto: Jörg Carstensen/dpa

„Wir erweitern damit unsere Teststrategie, in die wir bereits die Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen und Bildungseinrichtungen einbezogen haben“, betonte Kalayci und fügte hinzu: „Grundsätzlich gilt: Wer einen positiven Schnelltest hat, muss sich sofort absondern und sich zwingend mit einem PCR-Test nachtesten lassen.“

Auch für diesen Test müsse nicht gezahlt werden. Wo er möglich sei, erführen die Betroffenen in den Testzentren.

Eine Quelle: www.bild.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy