Dnachrichten.de

Kommt jetzt in Berlin ein Winter-Comeback?

Kommt jetzt in Berlin ein Winter-Comeback?

Besonders in den Nächten kann es in Berlin wieder in den kommenden Tagen wieder frostig werden
Foto: picture alliance / dpa

Der Super-Frühling mit Rekordtemperaturen war nur von kurzer Dauer. Denn ab Freitag ist Frühlings-Hoch Ilonka weg und Tief Dieter übernimmt das Kommando.

„Nein, es wird kühler, aber nicht kalt. Aber war doch klar, dass es auf dem Niveau nicht bleiben konnte. Am Wochenende werden es nur noch 7 bis 14 Grad. Was aber auch noch recht warm ist“, erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterdienst Q.met gegenüber BILD. In Berlin wird es nur noch um die 10 Grad geben.

Kommt jetzt in Berlin ein Winter-Comeback?

Menschen spazieren während des Sonnenuntergangs bei frühlingshaften Temperaturen auf dem Tempelhofer Feld – zum Wochenende wird es aber kühler (Foto: Christophe Gateau/dpa)

Und Diplom-Meteorologe Andreas Friedrich vom Deutschen Wetterdienst zu BILD: „Aktuell sieht es eher nicht nach einem Winter-Comeback aus! Etwas abschwächender Hochdruckeinfluss zum Ende der nächsten Woche, leicht zurückgehende Temperaturen, aber immer noch mild. Ob dann der Märzwinter noch kommt? Abwarten und Tee trinken.“

Auch am Donnerstag wird es dank Hoch Ilonka nochmal richtig warm und sonnig werden. Die Höchstwerte erreichen in Berlin wieder 20 Grad. Dann ziehen aber aus Nordwesten die ersten Wolken auf. Die bringen dann besonders in der Nacht zum Freitag etwas Regen und auch aus Nordwesten kältere Luftmassen

Klimatologe Dr. Karsten Brandt von Donnerwetter.de zu BILD: „Am Freitag weht ein kalter Wind in Ostdeutschland und an der Küste mit fühlbaren Temperaturen von 5 Grad. Von Sonntag bis Mittwoch folgt dann ein neues Hoch mit kalten Nächten, Bodenfrost und Sonne tagsüber. Berlin bleibt bei 12 Grad.“

Der Februar 2021 ist ein Extrem-Monat. Die erste Hälfte herrschte Eiszeit. Der Monat war bis zum 15. Februar fast 3 Grad kälter als das Klimamittel. Nun wird es wohl 1 Grad zu warm enden.

Kommt jetzt in Berlin ein Winter-Comeback?

Erst kam der Winter noch einmal mit Kälte und Schnee, jetzt liegen die Temperaturen in Berlin deutlich über den durchschnittlichen Februar-Werten (Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentral)

Diplom-Meteorologe Jürgen Schmidt sagt zu BILD: „Die ganz große Wärme ist vorbei, aber der Winter kommt auch nicht zurück: Man kann es auch nicht ausschließen, aber bis Mitte kommender Woche nicht. Ein Modell zeigt einen stärkeren Kaltlufteinbruch ab Donnerstag, aber warten wir mal ab.“

Eine Quelle: www.bz-berlin.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy