Dnachrichten.de

Illegales Autorennen in BerlinAudi rast an Ampel in mehrere wartende Autos

Illegales Autorennen in BerlinAudi rast an Ampel in mehrere wartende Autos

Der Audi fuhr in mehrere Autos, die an einer Ampel warteten

Foto: Spreepicture Teilen Twittern Senden
11.07.2021 – 09:24 Uhr

Und schon wieder endete nach BILD-Informationen ein illegales Autorennen mit einem schweren Unfall – und das mitten in der City!

Berlin – Am späten Samstagabend kam es gegen 23.45 Uhr in der Karl-Liebknecht-Straße/Spandauer Straße im Bezirk Mitte zu einem schweren Verkehrsunfall mit sieben Fahrzeugen.

Nach BILD-Informationen lieferten sich zwei Audi-Fahrer ein Rennen. Dabei krachte einer der Audis in mehrere Fahrzeuge, die an der Kreuzung an der Ampel standen.

Vier Personen wurden bei dem Unfall verletzt. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Illegales Autorennen in BerlinAudi rast an Ampel in mehrere wartende Autos

Vier Personen wurden bei dem Unfall verletzt und kamen ins Krankenhaus

Foto: Spreepicture

Eine Quelle: www.bild.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy