Dnachrichten.de

Holzstamm auf Beifahrersitz angeschnallt – trotzdem gab’s ein Bußgeld!

Holzstamm auf Beifahrersitz angeschnallt – trotzdem gab’s ein Bußgeld!

Ein Holzstamm saß auf dem Beifahrersitz
Foto: Polizei Brandenburg/ PD Nord

Dieser Beifahrer war sicher wenig unterhaltsam! Der Polizei ist bereits am 5. Februar ein Autofahrer aufgefallen, der bis unters Dach mit Holzstämmen beladen war. Einer saß auf dem Beifahrersitz – angeschnallt.

Das Auto fiel den Beamten in der Martin-Ebell-Straße in Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) auf, weil es randvoll mit Holzstämmen war.

Holzstamm auf Beifahrersitz angeschnallt – trotzdem gab’s ein Bußgeld!

Der Kofferraum war ebenfalls vollgestopft mit Baumstämmen (Foto: Polizei Brandenburg/ PD Nord)

Der 45 Jahre alte Fahrer hatte damit zwar nicht das zulässige Gesamtgewicht überschritten, stellten Beamte der Autobahnpolizei in Walsleben fest, dennoch musste er ein Verwarngeld zahlen.

Holzstamm auf Beifahrersitz angeschnallt – trotzdem gab’s ein Bußgeld!

Die Baumstämme lagen quer durch das Auto, hinterließen ordentlich Dreck (Foto: Polizei Brandenburg/ PD Nord)

Die 35 Euro wurden fällig, weil er trotz Anschnallgurt seine Ladung nicht ordnungsgemäß gesichert hatte. Weiterfahren durfte er so auch nicht, teilte die Polizei Brandenburg am Dienstagnachmittag mit.

Eine Quelle: www.bz-berlin.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy