Dnachrichten.de

Hertha sucht Form und Formation – Nur 1:1 gegen Viertligist Lübeck

Hertha sucht Form und Formation – Nur 1:1 gegen Viertligist Lübeck

Dodi Lukebakio leistete die Vorarbeit zum 1:0
Foto: City-Press GmbH

Hertha BSC ist zweieinhalb Wochen vor dem Pflichtspiel-Start der neuen Saison noch auf der Suche nach Form und Formation. Der Berliner Fußball-Bundesligist kam am Mittwoch im Testspiel gegen den Regionalligisten VfB Lübeck nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus.

Nach dem Abgang von Stürmer Jhon Cordoba zum russischen Erstligisten FK Krasnodar schickte Trainer Pal Dardai eine Halbzeit lang seine derzeit erste Profi-Elf auf den Platz. Mehr als das 1:0 durch Neuzugang Suat Serdar (27. Minute) nach schöner Vorarbeit von Dodi Lukebakio sprang aber nicht heraus.

Hertha sucht Form und Formation – Nur 1:1 gegen Viertligist Lübeck

Herthas Co-Trainer Andreas ‚Zecke‘ Neuendorf, Trainer Pal Dardai und Co-Trainer Admir Hamzagic während des Testspiels gegen den VfB Lübeck (Foto: City-Press GmbH)

Nach der Pause wechselte Dardai alle Feldspieler aus und brachte eine verstärkte Talentemannschaft, die schnell das 1:1 durch Elsamed Ramaj (47.) kassierte.

Hertha sucht Form und Formation – Nur 1:1 gegen Viertligist Lübeck

Davie Selke setzte gegen Lübeck aus (Foto: City-Press GmbH)

Auf Stürmer Davie Selke, der in der Vorbereitung schon achtmal für Hertha getroffen hatte, verzichtete der Berliner Trainer wegen der Belastungssteuerung.

Noch fehlen bei Hertha die EM- und Olympia-Spieler. Auch im Trainingslager ab Sonntag im österreichischen Leogang wird Dardai noch nicht seinen kompletten Kader zur Verfügung haben.

Eine Quelle: www.bz-berlin.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy