Dnachrichten.de

Gesundheit: Höchstwert: 1554 neue Corona-Fälle in Berlin

Gesundheit: Höchstwert: 1554 neue Corona-Fälle in Berlin

Ein Bett auf einer Intensivstation.

Dienstag, 10.11.2020, 21:31

Die schlechte Nachricht zu Corona in Berlin: Es gibt einen Negativ-Rekord. Die gute: Die Dynamik der erfassten Ansteckungen nimmt ab, wie der R-Wert zeigt.

Es ist ein neuer Höchstwert: 1554 neue Corona-Fälle hat die Berliner Gesundheitsbehörde am Dienstag gemeldet. Damit stieg die Gesamtzahl der Corona-Infizierten seit Beginn der Pandemie auf 42 014. Davon gelten 25 767 Menschen als genesen. Die Zahl der Corona-Toten stieg um 12 auf nun 313.

Am 3. November wurde die Marke von 1500 neu gemeldeten Corona-Infektionen innerhalb eines Tages erstmals knapp überschritten. Am 27. Oktober waren zum ersten Mal mehr als 1000 Fälle innerhalb eines Tages gemeldet worden.

Das aus drei Warnhinweisen bestehende System der Berliner Corona-Ampel zeigt weiterhin einmal Rot. Diese oberste Stufe geht zurück auf einen aktuellen Wert von 192,6 bei der Zahl der Neuerkrankungen pro 100 000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen.

Eine Quelle: www.focus.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.