Dnachrichten.de

Frau bricht am Tempelhofer Hafen ins Eis ein

Frau bricht am Tempelhofer Hafen ins Eis ein

Als die Feuerwehr an der Unglücksstelle im Mariendorfer Hafenweg eintraf, soll ein Jogger die Frau schon gerettet haben (Symbolfoto)
Foto: picture alliance / Andreas Gora

Trotz Warnungen der Behörden, Eisflächen nicht zu betreten: Eine Frau ist am Dienstagvormittag in das vereiste Becken des Tempelhofer Hafens eingebrochen.

Der Vorfall ereignete sich nach B.Z.-Informationen gegen 10.22 Uhr. Als die Feuerwehr an der Unglücksstelle im Mariendorfer Hafenweg eintraf, soll ein Jogger die Frau schon gerettet haben.

Sie kam mit Unterkühlungen in ein Klinikum.

Eine Quelle: www.bz-berlin.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy