Dnachrichten.de

Feuerwehr im GroßeinsatzZwei Tote nach Brand in Berliner Klinik

Feuerwehr im GroßeinsatzZwei Tote nach Brand 
in Berliner Klinik

01:00 Quelle: BILD/Spreepicture
02.04.2021

Berlin – Es ist gegen vier Uhr morgens am Karfreitag, als der Alarm bei der Feuerwehr eingeht. Nach drei Stunden haben 100 Einsatzkräfte den Brand in einem Patientenzimmer des Klinikums Emil von Behring im Stadtteil Zehlendorf gelöscht.

Zwei Personen überlebten das Feuer in der Klinik nicht.

Feuerwehr im GroßeinsatzZwei Tote nach Brand 
in Berliner Klinik

Fünf Personen wurden verletzt, drei von ihnen schwer

Foto: spreepicture

Der Brand entstand aus noch ungeklärter Ursache in einem Patientenzimmer im zweiten Obergeschoss des Klinikums in der Walterhöferstraße. Das Zimmer brannte vollständig aus.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, kam für einen Mann in dem Zimmer jede Hilfe zu spät. Seine Identität ist noch nicht abschließend geklärt. Derzeit wird davon ausgegangen, dass es sich um einen 69-Jährigen handelt, der als Patient in dem betroffenen Zimmer untergebracht war, teilte die Polizei am Freitagnachmittag mit.

Zudem starb nach Polizeiangaben eine Patientin (82), als sie wegen des Feuers verlegt werden musste. Ein dritter Patient, der laut Klinik wie die Frau ebenfalls bereits im Sterben lag, war nach ersten Ermittlungen der Polizei bereits vor Ausbruch des Feuers tot.

Eine Quelle: www.bild.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy