Dnachrichten.de

Felix Brych pfeift EM-Halbfinale Italien gegen Spanien

Felix Brych pfeift EM-Halbfinale Italien gegen Spanien

Felix Brych wird das erste EM-Halbfinale zwischen Italien und Spanien leiten (Archivfoto)
Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS

Der Münchner Schiedsrichter Felix Brych pfeift bei der Fußball-Europameisterschaft das Halbfinale zwischen Italien und Spanien am Dienstag (21.00 Uhr) im Wembley-Stadion von London.

Dies gab die UEFA am Sonntag bekannt. Der 45 Jahre alte Jurist ist neben Daniel Siebert der einzige deutsche Referee bei der EM.

Niederländische Medien wollen erfahren haben, dass der erfahrene Björn Kuipers das Finale im Wembley-Stadion pfeifen wird.

Das berichtete die niederländische Zeitung „AD“ am Sonntagabend und bezog sich auf eigene Quellen.

Zuletzt war vereinzelt der Name Brych in Zusammenhang mit dem Endspiel gefallen.

Brych hatte zuletzt die Viertelfinalpartie England – Ukraine (4:0), das Achtelfinal-Spiel Belgien – Portugal (1:0) sowie die Gruppenbegegnungen Finnland – Belgien (0:2) und Niederlande – Ukraine (3:2) geleitet.

Für den langjährigen Bundesliga-Referee ist dieses Turnier damit schon weitaus erfolgreicher als die WM 2018, als er von der FIFA nach einem Vorrundenspiel nicht mehr nominiert worden war und enttäuscht abreiste.

Eine Quelle: www.bz-berlin.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy