Dnachrichten.de

Fahrradaktion gegen Ausgangssperre in der Innenstadt

Fahrradaktion gegen Ausgangssperre in der Innenstadt

Zahlreiche Radfahrer fahren als Gruppe durch die Berliner Innenstadt. Die Aktion war nicht angemeldet, soll aber ein Protest gegen die Ausgangsbeschränkungen sein
Foto: Jörg Carstensen/dpa

Mehrere Radfahrer sind am Samstagabend aus Protest gegen die Ausgangsbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie durch die Berliner Innenstadt gefahren.

Sie waren einem Aufruf im Internet gefolgt und hatten sich am Mariannenplatz in Berlin-Kreuzberg getroffen. Laut Polizei gab es keine Zwischenfälle.

Die Aktion, an der sich nach einem Augenzeugenbericht etwa 20 bis 30 Radler beteiligten, war laut Polizei nicht als Demonstration oder Kundgebung angemeldet.

Eine Quelle: www.bz-berlin.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy