Dnachrichten.de

Endlich wieder Sonne tanken – bei frostigen Temperaturen

Endlich wieder Sonne tanken – bei frostigen Temperaturen

Auf dem Tempelhofer Feld ist Snowkiten jetzt der neue Trend. Waldemar (49) aus Steglitz ist begeistert dabei
Foto: Olaf Selchow

Es werde Licht! Bei strahlendem Sonnenschein und leuchtend blauem Himmel treibt es viele Berliner trotz eisiger Temperaturen nach draußen.

Das Wochenende in der Hauptstadt wird zwar weiterhin frostig, aber auch die Sonne verwöhnt uns weiter. Spätestens am Sonntag kann laut Deutschem Wetterdienst (DWD) mit klarem Himmel und Sonnenschein gerechnet werden. Nördlich von Berlin kann auch wieder Schnee fallen.

Warnung vor dem Betreten der Eisflächen!

Den Meteorologen zufolge liegen die Temperaturen bei bis zu minus sechs Grad. Nebelfelder, die in der Nacht zu Sonntag gebietsweise aufziehen können, lösen sich demnach bereits am Morgen auf und machen Platz für viel Licht.

Endlich wieder Sonne tanken – bei frostigen Temperaturen

Auf den Hängen am Rand des Flugfeldes lassen sich das Rodeln und Sonne tanken wunderbar kombinieren (Foto: Olaf Selchow)

Polizei und Feuerwehr warnen allerdings weiterhin dringend vor dem Betreten der Eisflächen. Am Landwehrkanal und am Müggelsee mussten die Beamten gestern mehrfach Leichtsinnige ermahnen.

Eine Quelle: www.bz-berlin.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy