Dnachrichten.de

Eklat beim Prozess!Fler stürmt wutentbrannt aus Gerichtssaal

Er schrie: „Was reden Sie, Mann, so ein Blödsinn, reicht mir!“

Eklat beim Prozess!Fler stürmt wutentbrannt aus Gerichtssaal

Fler am 15. Januar bei Gericht. Am Mittwoch stürmte er aus dem Saal, die Verhandlung wird ohne ihn fortgesetzt

Foto: Paul Zinken/dpa

Berlin – Tag 3 im Prozess gegen Patrick Losensky* aka Fler (38). Ein dunkler BMW hält um die Ecke vom Landgericht, die letzten Meter geht er zu Fuß. Hände in den Taschen. Rote Jacke, rote Maske. Noch ist er gut drauf. Aber nicht mehr lange …

Die Vorwürfe gegen den Rapper: Beleidigungen, versuchte Nötigung, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Sachbeschädigung, Hausfriedensbruch etc.

In Saal 105 sagt ein Journalist (43) als Zeuge aus. 2019 schrieb er über Flers Streit mit Bushido. „Danach wurde ich massiv bedroht“, sagt er.

Fler habe „Hausbesuch“ angekündigt und getwittert: „Haue dir für jeden frechen Tweet einfach mehr auf die Fresse.“ Von „Zähne einschlagen“ und „auflauern“ sei die Rede gewesen. Der Journalist: „Ich bin sicher: Er würde Gewalt ausüben!“

Staatsanwältin: „Haben Sie so etwas schon öfter erlebt?“ Antwort: „Nie von Künstlern, aber von Rechtsextremen.“

Eine Quelle: www.bild.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy