Dnachrichten.de

Drei VerletzteIllegales Autorennen endet mit Totalschaden

Berlin – Schwerer Autounfall in Berlin-Schöneberg am Samstagabend – laut Polizei nach einem Autorennen!

Demnach kam es gegen 20 Uhr in der Bülowstraße zum Crash. Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr ein 31-jähriger BMW-Fahrer mit einem anderen Fahrer von einer Ampel der Bülowstraße in Höhe des Nollendorfplatzes in Richtung Potsdamer Straße los.

Drei VerletzteIllegales Autorennen endet mit Totalschaden

Der demolierte BMW

Foto: spreepicture

Der BMW kam ins Schleudern und krachte rechts in geparkte Autos. Dabei wurden ein Mini, ein Seat, ein BMW und ein Renault beschädigt.

Der BMW-Fahrer, sein Beifahrer (27) und ein weitere Insasse (28) wurden leicht verletzt. Sie konnten nach ambulanten Behandlungen das Krankenhaus wieder verlassen. Alkohol war Polizeiangaben zufolge nicht im Spiel.

Drei VerletzteIllegales Autorennen endet mit Totalschaden

Ein Mini, ein Seat, ein BMW und ein Renault wurden beschädigt

Foto: Spreepicture

Eine Quelle: www.bild.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.