Dnachrichten.de

Drei Menschen bei Unfall nahe Heiligengrabe lebensgefährlich verletzt

Drei Menschen bei Unfall nahe Heiligengrabe lebensgefährlich verletzt

Sowohl die 62-Jährige, als auch zwei mitfahrende Kinder (10 und 11) wurden mit lebensbedrohlichen Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht (Symbolfoto)
Foto: picture alliance / Jens Büttner

Bei einem Landstraßenunfall nahe Heiligengrabe (Ostprignitz-Ruppin) sind am Freitagabend drei Menschen lebensbedrohlich verletzt worden, darunter zwei Kinder.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kam eine Autofahrerin (62) zwischen den Ortsteilen Karstedtshof und Papenbruch aus noch ungeklärter Ursache von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Die Frau wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Auto befreit werden, wie die Polizei am Sonntag weiter mitteilte.

Sowohl die 62-Jährige, als auch zwei mitfahrende Kinder (10 und 11) wurden mit lebensbedrohlichen Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Auch zwei Rettungshubschrauber kamen zum Einsatz.

Für Bergungsarbeiten war die Ortsverbindungsstraße zeitweise voll gesperrt.

Eine Quelle: www.bz-berlin.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy