Dnachrichten.de
Berlin news - Die offizielle Website der Stadt Berlin. Interessante Informationen für alle Berlinerinnen, Berliner und Touristen.

Demonstrationen: Tesla-Protest: Aktivisten wollen Camps nicht zurückbauen

0

  • Kommentare
  • E-Mail
  • Teilen
  • Mehr
  • Twitter
  • Drucken
  • Fehler melden Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte markieren Sie die entsprechenden Wörter im Text. Mit nur zwei Klicks melden Sie den Fehler der Redaktion. In der Pflanze steckt keine Gentechnik Aber keine Sorge: Gentechnish verändert sind die

Demonstrationen: Tesla-Protest: Aktivisten wollen Camps nicht zurückbauen

Baumhäuser hängen in einem Camp der Initiative «Tesla stoppen» in einem Kiefernwald. Freitag, 15.03.2024, 19:40

Nach einer Verlängerung des Protestcamps gegen die Erweiterung der Tesla-Fabrik in Grünheide weigern sich die Aktivisten, die Auflagen zu erfüllen. «Wir werden die Baumhäuser nicht zurückbauen», sagte ein Sprecher der Initiative «Tesla stoppen» am Freitagabend. Die Versammlungsbehörde hatte eine Verlängerung des Camps unter Auflagen bestätigt. Eine Auflage ist, dass die Aktivisten die Baumhäuser bis zum Montag abbauen.

Brandenburgs Innenminister Michael Stübgen (CDU) hatte die Auflage mit Sicherheitsbedenken erklärt. Würden diese nicht erfüllt, sei eine Räumung des Protestcamps denkbar. Für die Aktivisten ist nach eigener Aussage der Rückbau der Baumhäuser als elementarer Teil des Protestes undenkbar. Die Form ihres Protestes bestehe im Bauen der Baumhäuser und darin, sich den Plänen Teslas in den Weg zu stellen.

Ziel der Aktivisten ist es, eine Rodung des Waldstücks im Zuge einer geplanten Erweiterung des Tesla-Geländes mit Güterbahnhof zu verhindern. Eine Mehrheit der Bürger von Grünheide hatte gegen eine Erweiterung gestimmt. Die Gemeinde Grünheide schlägt vor, dass nur etwa die Hälfte des Waldes gerodet wird.

Eine Quelle: www.focus.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy