Dnachrichten.de

Brandenburgerin knackt 48-Millionen-EuroJackpotDiese drei Regeln sollten Lotto-Gewinner beachten

Brandenburgerin knackt 48-Millionen-EuroJackpotDiese drei Regeln sollten Lotto-Gewinner beachten

Auf einen Schlag Millionen auf dem Konto – und dann? Lotto-Gewinner sollten ein paar Regeln beachten (Symbolfoto)

Foto: dpa Teilen Twittern SendenVon: Michael Sauerbier
22.07.2021 – 17:47 Uhr

Potsdam (Brandenburg) – Plötzlich Multimillionärin! Eine Brandenburgerin hat beim Euro-Jackpot das große Los gezogen: 48,2 Millionen Euro – der größte Gewinn in der Landesgeschichte! Doch erst einen Monat nach der Ziehung meldet sich jetzt die glückliche Gewinnerin.

Neben der Freude kommt wohl schnell die Frage auf: Wie richtig umgehen mit dem ganzen Geld? BILD hat mit Brandenburgs Lotto-Chefin gesprochen und ihr wertvolle Tipps entlockt.

Über die aktuelle Gewinnerin ist nicht viel bekannt. „Sie hat zwei Kinder, wohnt jenseits des Berliner Speckgürtels, in der Weite des Landes“ – mehr will Brandenburgs Lotto-Geschäftsführerin Anja Bohms (54) anfangs nicht verraten. Aber im BILD-Gespräch packt die Glücksspiel-Chefin dann doch ein bisschen mehr aus.

Brandenburgerin knackt 48-Millionen-EuroJackpotDiese drei Regeln sollten Lotto-Gewinner beachten

Brandenburgs Lotto-Geschäftsführerin Anja Bohms (54)

Foto: Quelle: Lotto Brandenburg

„Ich hatte erst vermutet, dass die Gewinnerin im Urlaub ist“, sagt Bohms über die Frau, die sich nach der Ziehung der Lottozahlen erst mal nicht meldete. „Weil sie die Tippscheine bar bezahlte, kannten wir ihren Namen nicht. Sie kommt nur alle vier Wochen in den Lottoladen, erkundigt sich dann nach dem Gewinn.“

Nach drei Jahren verfällt der Gewinn – zuletzt ein 11-Millionen-Jackpot in Rheinland-Pfalz. Vor zehn Tagen machte die Lotto-Chefin ihre Suche nach der 48,2-Millionen-Gewinnerin öffentlich. Jetzt der Erfolg.

„Nach den Presseberichten hat die Frau im Internet recherchiert und dann bei uns angerufen“, sagt Bohms. „Sie war überglücklich. Darauf haben sich zwei Kollegen mit ihr getroffen, um den Spielschein zu prüfen.“

Eine Quelle: www.bild.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy