Dnachrichten.de

Bleibt runter vom Eis!

Bleibt runter vom Eis!

B.Z.-Redakteur Johannes Malinowski kann den Leichtsinn mancher nicht verstehen, in einem vereisten See baden gehen zu wollen
Foto: Jörg Bergmann/Christian Lohse

Kaum sinken die Temperaturen für ein paar Tage unter Null, schon gibt es Unbelehrbare, die sich auf den Gewässern in Lebensgefahr begeben, sagt B.Z.-Redakteur Johannes Malinowski.

Die Feuerwehr predigt es seit Jahren hoch und runter: wer sich auf die Eisflächen begibt, riskiert sein Leben. Es ist unverständlich, dass diese Nachricht noch nicht jeden erreicht hat. Selbst gute Schwimmer haben wenig Chancen, wenn sie einbrechen und nicht rechtzeitig aus dem Wasser gezogen werden.

Besonders leichtsinnig: Eltern, die sich mit ihren Kindern in die Gefahr begeben. Nicht auszumalen, was passiert, wenn der Nachwuchs einbricht. Wenn die Feuerwehr stundenlang suchen muss. Wenn es am Ende heißt: hätten wir die vielen Warnungen nur ernst genommen.

Eine Quelle: www.bz-berlin.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy