Dnachrichten.de

Bildung: Lehrer-Gewerkschaft kritisiert CDU-Bildungspolitik

Bildung: Lehrer-Gewerkschaft kritisiert CDU-Bildungspolitik

GEW sieht Defizite in CDU-Leitantrag zur Bildungspolitik.

Montag, 09.03.2015, 12:53

Die Bildungspolitik der Berliner CDU stößt bei Lehrern und Erziehern auf Kritik.

Am Leitantrag für den Parteitag am Dienstag werde deutlich, dass die CDU voll und ganz auf Leistung setze und Inklusion vernachlässige, bemängelte die Gewerkschaft GEW am Montag. Studien hätten aber bewiesen, dass Kinder in heterogenen Gruppen besser lernten. Die CDU will unter anderem die Gymnasien stärken. Die Gemeinschaftsschule, an der alle Kinder gemeinsam lernen, soll dagegen ein Modellversuch bleiben. Einen gemeinsamen Lehrplan von Klasse 1 bis 10 für Grundschüler und Kinder mit Förderbedarf, Sekundarschüler und Gymnasiasten hält sie für „schwierig“.

Eine Quelle: www.focus.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy