Dnachrichten.de

Anna-Maria sagt gegen Abou-Chaker ausBushidos schwangere Frau unter Polizeischutz zum Prozess

Anna-Maria sagt gegen Abou-Chaker ausBushidos schwangere Frau unter Polizeischutz zum Prozess

Anna-Maria kommt mit Personenschutz zum Prozess gegen Arafat Abou-Chaker. Am Montag begann sie ihre Aussage

Foto: Olaf Wagner Teilen Twittern Senden
21.06.2021 – 13:55 Uhr

Bushido sagte 25 Tage lang gegen den Berliner Clanchef Arafat Abou-Chaker aus, nun ist seine Ehefrau dran… und die nimmt bekanntlich kein Blatt vor den Mund.

Berlin – Anna-Maria Ferchichi (39) sitzt am Montag im Prozess gegen Bushidos Ex-Manager Arafat Abou-Chaker (45) und drei seiner Brüder mit Drillingen im Bauch auf dem Zeugenstuhl im Berliner Landgericht.

Anna-Maria sagt gegen Abou-Chaker ausBushidos schwangere Frau unter Polizeischutz zum Prozess

Arafat Abou-Chaker am Montag auf dem Weg in den Gerichtssaal, bislang äußerte er sich nicht zu den Vorwürfen

Foto: Olaf Wagner

Es habe ein ungleiches Verhältnis zwischen Bushido und dessen ehemaligen Geschäftspartner Arafat Abou-Chaker gegeben, macht Anna-Maria deutlich. „Das ist keine Freundschaft, das ist eine völlige Überwachung, ein völliges Ansichziehen aller Dinge“, habe sie damals zu ihrem Mann gesagt, sagte sie am Montag als Zeugin.

Bushido habe gegen seinen damaligen Geschäftspartner nicht aufbegehrt, er habe aber sichtlich unter Druck gestanden.

Eine Quelle: www.bild.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy