Dnachrichten.de

27 Grad in Baden-Württemberg : Wärmster Märztag seit Beginn der Wetteraufzeichnungen

In Rheinau sind am Mittwoch 27,2 Grad gemessen worden. Ein neuer Rekord. Ähnlich warm war es im März 1989.

27 Grad in Baden-Württemberg : Wärmster Märztag seit Beginn der Wetteraufzeichnungen

Noch nie wurden an einem März-Tag so hohe Temperaturen gemessen wie am Mittwoch.Foto: dpa/Sebastian Kahnert

Hitzerekord für den Monat März: Im badischen Rheinau sind am Mittwochnachmittag über 27 Grad gemessen worden. Damit ist der 31. März 2021 jetzt laut Deutschem Wetterdienst (DWD) der wärmste Märztag seit Beginn der regelmäßigen Wetteraufzeichnungen im Jahr 1881, wie es am Abend in Offenbach hieß.

[Wenn Sie aktuelle Nachrichten aus Berlin, Deutschland und der Welt live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die Sie hier für Apple- und Android-Geräte herunterladen können.]

„In Rheinau-Memprechtshofen im Oberrheingraben wurde um 17 Uhr mit 27,2 Grad Celsius der alte deutsche Rekord von 26,6 Grad Celsius vom 28.3.1989 in Baden-Baden überboten“, twitterte der DWD. (dpa)

Eine Quelle: www.tagesspiegel.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy